Brombach + Gess

PRODUKTPORTFOLIO

 

INNOVATIVE LÖSUNGEN

DUROmare

Sicher & Leicht



  • Höhere Drucklast bei dünnerem Glasaufbau
  • Gewichtsreduzierung
  • Alle Wärme- und Sonnenschutzbeschichtungen sind verfügbar

Produktbeschreibung

Speziell für die maritimen Anforderungen hat Brombach + Gess gemeinsam mit dem Glasveredler Hero-Glas das VerbundsicherheitsglasDUROmare entwickelt und zugelassen.

Verbundsicherheitsgläser aus DUROmare nehmen mehr Drucklast auf als eine monolithische Einzelscheibe. Dadurch lassen sich Glasdicken deutlich reduzieren speziell, wenn sich durch große Lastanforderungen Glasdicken ergeben, die nicht mehr als Einzelscheiben verfügbar sind und daher als Verbundglas hergestellt werden müssen.

 

 



DUROmare ist nach den Richtlinien der Norm ISO 614 getestet und durch die Klassifikationsgesellschaft DNV GL geprüft.

 

Für Schiffswerft und Reeder ergeben sich vorteilhafte Eigenschaften:

GEWICHTeinsparung

Die Dicke des Glases und damit das Gesamtgewicht einer Glaseinheit, kann mit DUROmare erheblich reduziert werden.

MULTIfunktion 
Sonnen- und Hitzeschutz Anforderungen sowie hoch entwickelte Isolierfunktionen kann das DUROmare Glas berücksichtigen.

Beispiel

Glastechnische Anforderungen:
Glas-Größe:    1000 x 2000mm
Drucklast:       20 kPA
Klimaanforderungen:
            Solar Faktor g-Wert:              42%
            Wärmeleitfähigkeit u-value:  1,0 W/m²k


Eigenschaften des Standard-Isolierglases

Verbundglas aus:
19mm thermisch gehärtetes Einscheibensicherheitsglas (ESG) klar,
1,52 PVB Folie,
6mm sunguard 52,
16mm Argon (Luftzwischenraum),
6mm ESG Climaguard 1,0

Gewicht: 77,5 kg/m²






Verglichen mit


Eigenschaften des DUROmare Glas Typ 86

Verbundglas aus:
DUROmare 86,
16mm Argon (LZR)
6mm ESG Climaguard 1,0



Gewicht: 50 kg/m²

 

DUROmare Glas erreicht somit eine Gewichteinsparung von 36% gegenüber des Standard-Isolierglas.