Brombach + Gess

PRODUKTPORTFOLIO

 

INNOVATIVE LÖSUNGEN

Panorama Glasschiebedach

 

 

  • Nutzung von öffentlichen Bereichen unabhängig der Wetterlage
  • Sonnenschutzglas lässt genug Licht ein, dämmt aber die Hitzeeinstrahlung
Glasdach
Glasdach
Glasdach
Glasdach
Glasdach
Glasdach
Glasdach
Glasdach
Glasdach
Glasdach

Produktbeschreibung

Öffentliche Bereiche wie Pools, Terrassen oder Bars, unabhängig der Wetterlage nutzen – Panorama Glasschiebedächer bieten sich hierfür als gute Lösung an.

Die Bereiche lassen sich jederzeit effizient nutzen – bei Reisen in sonnenverwöhnte Gebiete werden plötzliche Wetterumbrüche nicht zum Problem. Der Spaß am Pool geht auch bei Regen weiter. Bei Reisen in entlegene nordische Gebiete mit entsprechenden Temperaturen, lassen sich bei geöffnetem Dach entspannt ein paar warme Sonnenstrahlen genießen.

Durch Berücksichtigung der richtigen Glaseigenschaften des Dachsystems, kann extreme Hitzeeinstrahlung bei geschlossenem Dach eingedämmt werden, wobei der Lichteinfall aber nicht eingeschränkt wird.

Die Steuerung

Die einzelnen Dachsektionen werden zum Öffnen und Schließen des Daches elektrisch bedient. Im geschlossenen Zustand sorgen aufblasbare Dichtungen dafür, dass Zugluft und Regen draußen bleibt, aber wohnliche Atmosphäre innen herrscht. Die Steuerung des Daches erfolgt per Tastendruck oder automatisch über Sensoren. Die Klima- und Lüftungsanlage ist in die Steuerung integriert.

Über Wartungs- und Notprogramme kann das Dach selektiv gefahren oder bei Stromausfall auch mechanisch verschoben und geschlossen werden.



Entdecken Sie auch unsere Neuentwicklung:
das Opens internal link in current windowGlas-Schiebedach aus Verbundwerkstoff

Referenzbeispiel

Brombach + Gess hat auf der Europa II ein Schiebedach konstruiert und installiert, dass die gesamte Weite des Decks mit einer Spannweite von 22m und einer Länge von 35m umfasst.

Das gesamte Schiebedach ist in 6 Elemente segmentiert – zwei feststehende im vorderen und achteren Bereich und vier verschiebbaren Elemente, die sich über die feststehenden Elemente schieben lassen.

Das Ziel bei der Planung des Daches war es, eine möglichst schlanke und leichte Konstruktion ohne zusätzliche Verstrebungen und Stützen zu entwickeln. Die gesamte Rahmenkonstruktion wurde aus Aluminium hergestellt, das eine Gewichtsreduktion von 20 t, gegenüber einer Stahlkonstruktion, ermöglicht.
Das Glas auf dem Dach besteht aus einem laminierten Sonnenschutzglas, das die Temperaturen unter dem Dach auf einem moderaten Level hält. Die Gläser sind auf der Aluminium-Struktur flächig verklebt. Dadurch werden Spannungsspitzen auf die Gläser, hervorgerufen durch die relativ weiche Aluminiumkonstruktion, vermieden.

 

 

Das Dach kann in jeder gewünschten Zwischenposition gestoppt werden. Die Dach Segmente sind permanent durch einen Zahnriemen über ein selbsthemmendes Getriebe verbunden.

Die Fahrgeschwindigkeit beträgt 6m/min. Dies erlaubt ein Öffnen und Schließen des Daches innerhalb von 2 Minuten.
Das Dach wird über eine Fernbedienung betätigt. Ein Bildschirm zeigt alle Betriebszustände und die Position des Daches.
Eine zusätzliche Notfall Bedientafel ist im Steuerhaus positioniert.